Die kluge Schraubenalternative: So sorgen Sie mit Blindnieten für feste Verbindungen

Die kluge Schraubenalternative: So sorgen Sie mit Blindnieten für feste Verbindungen für die hocheffiziente Verbindung von scheinbar unzugänglichen Verbindungsstellen empfehlen wir Ihnen Blindnieten. Sie sind plastisch verformbar und verbinden sogar mehrere Bleche und Metallbauteile miteinander, an die Sie nur von einer Seite herankommen.

Blindnieten können in einer Vielzahl von Materialien angewendet werden, einschließlich weiche, zerbrechliche, dünne Metalle und Kunstoffen.  Die Blindnieten, die auch unter den Namen Popnieten, Dornnieten oder Zugdornnieten bekannt sind, werden mit einem speziellen Werkzeug gesetzt. Wie das funktioniert und was Sie noch alles über die Blindnieten wissen sollten erfahren Sie in unserem kleinen Überblick:

  • Anwendung von Blindnieten
  • Das benötigen Sie: Die Blindnietzange
  • Die richtige Verarbeitung mit der Blindnietzange
  • Die unterschiedlichen Blindnieten
  • Diese Blindnieten erhalten Sie bei uns

Schnell, sparsam und produktiv: Anwendung von Blindnieten

Die Blindnieten bestehen aus zwei wichtigen Teilen: Dem Niet bzw. dem Nietschaft und dem Nietdorn. Dieser Nietdorn befindet sich im inneren Hohlkörper der Niete. Nachdem die Blindniete in das vorgebohrte Loch gedrückt wurde, ragt der Dorn am Kopf der Blindniete heraus.

Durch Anziehen des Dornes wird er durch den Nietschaft gequetscht, was zu einer Stauchung sowie Ausdehnung des Niets hinter der Bohrung führt, so dass ein Schließkopf gebildet wird. Der überschüssige Dorn wird daraufhin an einer Sollbruchstelle abgerissen. Damit wird verhindert, dass der Dorn weiterhin aus der Niete herausragt. Der gesamte Vorgang geschieht dabei lediglich von der Außenseite des Bauteils aus.

Das benötigen Sie beim Blindnieten: Die passende Blindnietzange

Um das Blindnieten wie in der Anwendung ausführen zu können sind Sie in jedem Fall auf eine Blindnietzange angewiesen, ein spezielles Werkzeug, das diese besondere Befestigung erst möglich macht. Besonders praktisch: An den Zangen kann meistens die Dornaufnahme (auch Mundstücke genannt) ausgetauscht werden, so dass sie auch für unterschiedliche Dorndurchmesser zu verwenden ist.

Es gibt unterschiedliche Zangen, die über unterschiedliche Antriebe oder Hebel verfügen:

  • Blindnietzange mit klassischem Hebelgriff (Handnietzange)
  • Blindnietzange mit Kniehebel
  • Scherennietzange
  • Nietzange mit Akkubetrieb
  • Druckluftbetriebene
  • Blindnietzange

So verarbeiten Sie die Blindnieten mit der Blindnietzange richtig:

Bevor die Blindnietzange zum Einsatz kommt, muss ein passendes Loch für die Blindnieten vorgebohrt werden. Das Bohrloch ist bei den Standard-Nieten in der Regel 1mm größer als der Durchmesser der Blindnieten. Dies kann jedoch je nach Blindniettyp abweichen, weshalb hier die Angaben des Herstellers beachtet werden sollten. Anschließend wird die Blindniete in das Bohrloch gesteckt, Der herausstehende Dorn bzw. das Ende wird dann mit der passenden Zange abgekniffen. Dafür stecken Sie den Dorn in das Mundstück der Zange, nachdem Sie diese betätigt haben wird der Dorn gegriffen und angezogen und der Nietschaft verformt. Ziehen Sie nochmal bricht schließlich der restliche überstehende Dorn ab, den Sie danach aus der Zange entfernen und entsorgen können.

Ein interessanter Fakt am Rande: Bei Blindnieten, die z. B. für Flugzeuge verwendetv werden, wird der im Niet verbleibende Dorn zusätzlich abgesichert. Dafür sorgt ein eingearbeiteter Ring, der sichert, dass sich keinerlei Teile lösen.

Verschiedenen Blindnieten Formen für verschiedene Montagen:

Die beste Wahl für jede Anwendung hängt vonder Art der zu verarbeitenden Bauteile ab. Zuerst ermitteln Sie Ihre Anforderungen an den Blindniet, dann wählen Sie Art und Größe der Blindniete aus:

Multigrip Blindnieten

Aufgrund des speziellen Setzverhaltens, miteiner weiten Ausdehnung der Schliesskopfseite, werden Zug- und Anpresskräfte gleichmässig verteilt. Dies ist angebracht um mit Kunststoffen und Dünnblechen zu arbeiten. Des Weiteren wird dieser Niettyp für Reparaturarbeiten verwendet. Der Multi Grip Blindniet bietet einen gleichmässigen Nietprozess, eine solide und hochqualitative Befestigung, sicher gegen alle möglichen Vibrationen. Ausserdem kann der Blindniet eine hermetische Sicherung gegen Wettereinflüsse sein.

Rillierte Blindnieten

Der rillierte Blindniet ist sehr widerstandsfähig gegen Korrosion, Vibration und Ausdehnung und ist ideal für Sackbohrlöcher. Er garantiert eine hohe Leistung in der Befestigung und bietet ein sicheres und wirksames Verfahren zur Befestigung von Metall auf weichen und faserigen Oberflächen. Dieser Verbinder benötigt kein durchgehendes Bohrloch. Die Ausdehnung des Nietes innerhalb des Materials bildet eine Art "Klammer", die an den Wänden eine stabile Verbindung bietet. Es ist ein Dornbruchblindniet, der häufig in der Möbelherstellung und Bauindustrie eingesetzt wird.

Blindnieten für weiche Materialien

Der Blindniet für weiche Materialien ist ein Dornbruchblindniet und ist besonders für Materialien geeignet, die weich oder brüchig sind, weil die Dornbruchlast kontrolliert wird. Diese Befestigung garantiert eine sichere und feste Verbindung in weichen Materialien, wie Kunststoff oder Holz.

Spreiz-Blindnieten

Der Spreiz-Blindniet bietet eine sehr große Oberfläche auf der Schließkopfseite. Die Hülse wird in 4 Flügel aufgerissen somit werden einwirkende Kräfte gleichmässig verteilt. Er ist ideal für die Anwendung bei übergossen Bohrlöchern, auf Kunststoffen oder Materialien, die besonders weich, brüchig, leicht deformierbar oder porös sind.

Presslaschenniet

Der Presslaschenniet ist ein Dornbruchniet um auf schnelle und einfache Art harte Materialien an weichen oder Materialien mit einer geringen Widerstandskraft zu befestigen. Dieser Niet bildet einen großen Schließkopf in Form von 3 Laschen und bildet so eine große Oberfläche im hinteren Bereich. Diese große Aufliegoberfläche dient dazu, die auf das Bauteil einwirkenden Kräfte gleichmässig zu verteilen, um Brüche oder Quetschungen zu vermeiden.

Dichtblindnieten bzw. Bechernieten

Dichtblindnieten sind Dornbruchblindnieten, die eine solide und hochqualitative Befestigung garantieren. Da der Dornkopf sich innerhalb der Hülse befindet, ist diese Verbindung hermetisch und somit luft- und wasserdicht (dichte Befestigung in Bezug auf Gase und Flüssigkeiten). Ein Auslaufen wird verhindert. Geräusche, wie z.B. Klappern durch Vibrationen, werden vermieden. Der Restnietdorn verbleibt im Inneren des Nietkopfes.

Hammerschlagnieten

Der Hammerschlagniet ist korrosionsbeständig und somit das ideale Befestigungselement um Bleche und Profile an Wände, Dächer, Baumaterialien und weiche Materialen zu befestigen. Er wird überwiegend in der Bauindustrie verwendet um Bleche, Profilleisten, Winkel, Isolierungen oder Verkleidungen zu fixieren. Es handelt sich um eine Befestigung, die kein durchgehendes Bohrloch benötigt. Der Dorn wird anhand eines Schlages (z.B. Hammer) in die Hülse eingeführt. Die Hülse reisst im unteren Teil 3 Krallen auf, die sich an die Wände des Bohrloches krallen. Ein Hammerschlagniet benötigt kein spezielles Nietensetzgerät. Das Ergebnis ist eine hochfeste Befestigung bei Applikationen, die nur von der Sichtseite Zugang haben.

Hochfestnieten

Der Hochfestniet ist ideal für die Befestigung von Bauteilen, wo sehr hohe Scher- und Zugwerte benötigt werden. Aufgrund des speziellen Nietverhaltens, mit einer anpassungsfähigen Ausbreitung, kann man mit einer Abmessung einen grossen Klemmbereich decken. Man erhält eine gleichmässige Vernietung, unabhängig von der klemmbaren Materialstärke und garantiert eine undurchlässige Restnietdornverriegelung (flüssigkeitsdicht).

Stufennieten

Das sind die Besonderheiten der Stufenblindnieten: Sie haben einen ebenso hohle Nietkörper, der aber aus einem dünneren Bereich besteht, der sich im Grund wie ein Blindniete verhält. So entsteht ein Zwischenbereich mit einem größeren Durchmesser, der sich weder staucht noch anderweitig ausdehnt. Wir empfehlen diese Nieten, wenn eines der Bauteile, die Sie verbinden möchten, zu weich oder hohl ist (z.Bsp. Zierleisten und Clips). Dieser Niet wird überwiegend in der Automobilindustrie und in Schreinereien verwendet.

Sprengnieten

In dieser Sonderform befindet sich eine kleine Sprengladung, die eine Aufweitung der Niete hervorruft.

Durchziehnieten

Bei dieser Nietenform ist ein Dorn in dem Nietschaft, der über keine Sollbruchstelle verfügt. Daher wird der Dorn komplett durch den gesamten Niet gezogen. Diese Nieten sind in der Regel mit Nenndurchmessern von 3-4 mm zu finden. Hat der Dorn in der Durchziehniete einen sechseckigen Kopf und verfügt die Niete über äußere Einprägungen in Form eines Gewindes kann die Niete nachträglich entfernt werden. Dafür nutzen Sie einen Sechskantschlüssel.

Durchzugsnieten / Senkkopfnieten

Die Senkkopfblindnieten im Miniformat fördern ein beidseitig bündiges Setzen bei Montagen auf eng begrenztem Raum. Sie gelten daher als die optimale Lösung für die Einsatz in der Elektronikbranche. Durch den enthaltene Durchzugsdorn entstehen weder lockere Dornrückstände noch blindseitige Überstände des Kopfes.

Bolzennieten

Bolzenblindnieten besitzen einen speziellen Dorn, der einen außergewöhnlich geformten Kopf besitzt. Dieser hat die Eigenschaft, dass er sich am Ende der Niete nach außen umstülpt und eine Kappe bildet. Diese bleibt daraufhin oben auf der Niete, wenn der Dorn per Zange herausgezogen wird.

Lernen Sie die verschiedenen Blindnieten Köpfe kennen:

Flachkopf, Senkkopf und Großkopf

Die wohl häufigste Kopfform der Nieten ist der Flachkopf. Diese Kopfform bildet die gängigste Lösung ab, um zwei Bauteile miteinander zu verbinden. Nieten mit Senkkopf kommen zum Einsatz, wenn der Kopf der Niete, nach der Verformung der Niete, bündig mit der Oberfläche des Bauteils sein soll. Die Großkopf Blindnieten werden für Montagen verwendet, bei denen das äußerste Bauteil spürbar weicher ist als das Material der restlichen Bauteile. Damit wird verhindert, dass der Kopf in das weiche Bauteil eingedrückt wird.

Bei uns erhalten Sie Blindnieten aus folgenden hochwertigen Materialien:

  • Aluminium
  • Stahl
  • Edelstahl 
  • Kupfer

Natürlich haben wir auch die passenden Blindnietenzangen mit unterschiedlichen Einsätzen für Sie in unserem Angebot. Sie finden sowohl Hebelzangen als auch Handzangen und Scherennietgeräte.

Perfekt vorbereitet für Ihren nächsten Blindnieten Kauf

Sie wissen nun alles, was Sie benötigen, um die richtigen Blindnieten für Ihr Bauprojekt zu finden. Eine feste Verbindung Ihrer Baumaterialien steht nichts mehr im Weg. Sollten Blindnieten doch nicht die passende Lösung für Sie bieten, können Sie sich bei uns auch gerne über unsere verfügbaren Schrauben und passenden Dübel informieren. Wir stellen Ihnen hochwertige Lösungen für feste Verbindungen zur Verfügung: Dazu zählen u. a. flexible Winkelverbinder und robuste Pfostenträger, die für sicheren Halt und Stabilität sorgen.

Bezahlen über Amazon oder Paypal
&
Angebote "Solange der Vorrat reicht"

Spanplattenschrauben Senkkopf Torx 25/30, TG, gelb verzinkt 6,0x45 - 5.000 Stück

Unser alter Preis: 108,46EUR
Sonderangebot: 92,99EUR inkl. UST*
78,14EUR exkl. UST

Sie sparen 15,47EUR (14,3%)

Alle Sonderangebote
Klarna Rechnungskauf

Klarna Rechnung

 jetzt kaufen, nach 14 Tagen zahlen

(nur für Privatpersonen)

Versandkosten

Nur einmal 6,90€ je Bestellung zahlen, egal wie viel Sie kaufen! Gilt nur innerhalb Deutschlands.

Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Die Streitbeilegungs Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

unsere e-mail:  info@schraubenbude.de

Ebay Powerseller

Wir haben bereits über 7000 positive Bewertungen bei Ebay.